cordillera del fuego

16,50 €

Special Edition - Geschmacklich bietet der Kaffee so viele Facetten, dass wir ihn mit fünf Noten beschrieben haben.
Grundpreis: 66,00 € / 1 Kilogramm, Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.
Lieferzeit 3 - 5 Tage.
cordillera del fuego
Höhe
1800 m
Produzent:innen
Luis Eduardo Campos
Prozess
Anaerobic Fermentation
Ursprung
Costa Rica, Tarrazu
Varietät
Caturra, Catuai
15 g
~ 2:30 min
250 g
Kirsche
Roter Apfel
Trockenobst
Lebkuchen
Zimt

cordillera del fuego

Die Varietäten Caturra und Catuai wurden auf 1800 Metern über dem Meeresspiegel kultiviert und unter Ausschluss von Sauerstoff fermentiert. Für die anaerobe Fermentation verwendet Luis Eduardo Campos zuerst nur Kirschen, die einen sehr hohen Zuckergehalt haben. Zusammen mit dem Fruchtfleisch der Kaffeekirschen eines anderen Lots werden sie auf drei Fässer verteilt. Um die Zufuhr von Sauerstoff zu reduzieren, werden sie sehr dicht gepackt. Der Fermentationsprozess dauert 22 bis 24 Stunden bei einer Temperatur von unter 10°C. Die fermentierten Kaffeekirschen werden anschließend zum Trocknen ausgelegt und in den ersten Tagen alle 20 Minuten gewendet. Mit diesem ungewöhnlichen Aufbereitungsprozess und dem enormen Arbeitsaufwand beim Trocknen entsteht ein hochkomplexer und sehr ungewöhnlicher Kaffee.

Meet The Producer

Der Produzent dieses ungewöhnlichen Lots aus Costa Rica ist Luis Eduardo Campos. Er ist bekannt für seine experimentellen Aufbereitungsmethoden, für die er sich von den Prozessen der Weinproduktion inspirieren lässt. Sein Ansatz ist es, auf diese Weise Kaffees mit komplexeren und feineren Nuancen zu produzieren.